Können Sie eine Gratiswette für eine Each-Way-Wette verwenden?

Wir haben einen Teil der Each-Way-Wette als eine "Place"-Wette bezeichnet, die der "Win"-Wette zugeordnet ist. Es sollte jedoch bedacht werden, dass eine Each-Way-Wette eine Gewinnwette plus eine Platzwette ist, so dass ein schlechter Wert bei der ersteren einen besseren Wert bei der letzteren mehr als ausgleichen kann.

Können Sie eine Gratiswette für eine Each-Way-Wette verwenden?

Wir haben einen Teil der Each-Way-Wette als eine "Place"-Wette bezeichnet, die der "Win"-Wette zugeordnet ist. Es sollte jedoch bedacht werden, dass eine Each-Way-Wette eine Gewinnwette plus eine Platzwette ist, so dass ein schlechter Wert bei der ersteren einen besseren Wert bei der letzteren mehr als ausgleichen kann. Wenn es nicht ausdrücklich in den AGBs erwähnt wird, kann man davon ausgehen, dass eine Each-Way-Wette mit Ihrem Gratiswetten-Token in Ordnung ist. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie bei einer Each-Way-Wette von beiden Teilen der Wette bezahlt werden, wenn Ihre Auswahl gewinnt.

Während das Konzept der Each-Way-Wetten in allen Sportarten gleich ist, unterscheidet es sich ein wenig in Bezug auf die Sportarten, auf die Sie wetten können, oder genauer gesagt, die Märkte, auf die Sie wetten können. Wir würden jedoch sagen, dass der Preis eine ziemlich große Rolle dabei spielen sollte, ob Sie sich für eine Each-Way-Wette oder für eine direkte Wette auf den Sieg entscheiden. Wenn Sie eine Each-Way-Wette platzieren und Ihr Pferd gewinnt, werden sowohl der Sieg- als auch der Platzteil Ihrer Wette ausbezahlt. Sie können sich eine Gratiswette als eine Möglichkeit vorstellen, eine Wette ohne Risiko zu platzieren und sich den Nettogewinn der Wette auszahlen zu lassen, wenn sie gewinnt.

Der Unterschied zwischen einer Gratiswette und einer regulären Wette ist, dass Sie den Einsatz nicht selbst einbringen, so dass Ihnen der Einsatz nicht zusammen mit Ihrem Gewinn zurückerstattet wird, wenn die Wette gewinnt.